Link verschicken   Drucken
 

Unsere Kindertagesstätte stellt sich vor

Geschichte
An dem Ort, wo nun ihre Kinder spielen und tollen, stand einstmals der Lindenberger Pfarrhof. Nach dem Abbruch blieb der Platz lange Zeit leer, bis die Stadt Buchloe im Januar 1994 Pläne für einen Kindergarten in Lindenberg schmiedete und diesen schließlich auch baute. Im Januar 1996 zogen die ersten beiden Gruppen, im September 1996 die Dritte und im Oktober 2001 die vierte Gruppe in den Kindergarten ein. Ab Oktober 2006 bot unsere Einrichtung auch eine Gruppe zur Kleinkinderbetreuung an. Seit September 2007 sind wir eine Kindertagesstätte, in der Kinder von ca. 12 Monaten bis 6 Jahren unter einer Leitung in zwei Kinderkrippengruppen und drei Kindergartengruppen betreut werden.

 

Träger
Die Trägerschaft liegt bei der katholischen Kirchenstiftung St. Georg und Wendelin. Als Träger übernimmt diese auch die Aufgaben, die im BayKiBiG unter Art. 19 aufgeführt sind. Dabei halten wir uns als katholische Kindertagesstätte grundsätzlich offen für Familien anderer Glaubenshaltungen und achten die religiöse Überzeugung, die dem Kind im Elternhaus vermittelt wird. Umgekehrt erwarten wir von Eltern anderer Glaubenshaltungen, dass sie das religiöse Angebot unserer Einrichtung respektieren.

 

Lage
Die Lindenberger Kindertagesstätte „St. Georg und Wendelin“ liegt am Fuße des
Kirchberges, unterhalb der schönen Pfarrkirche. Durch eine, dem Schwäbischen
angepasste Architektur, fügt sie sich gut ins Ortsbild ein.

Räumlichkeiten und Gelände


Untergeschoss

 

Erdgeschoss


Dachgeschoss