Link verschicken   Drucken
 

Verfahrensabläufe bei Kindeswohlgefährdung

Verfahrensabläufe bei

Kindeswohlgefährdung

Doku-Doku-Doku

 

  1. Erkennen einer Gefährdung, Wahrnehmung gewichtiger Anhaltspunkte, Kultur des Hinsehens
  2. Information der Leitung
  3. Gespräch im Team (Kollegiale Fallberatung)
  4. Gefährdungseinschätzung mit KiWo-Skala
  5. Elterngespräch
  6. Weiteres Vorgehen abhängig von dem Ausmaß der Gefährdung und Problemeinsicht und Hilfeannahme der Eltern
  7. Kontakt zur Fachkraft –Landratsamt MOD